Österreichische Pkw Fahrerin gerät auf der Autobahn ins Schleudern

Am Samstag, den 31.01.2015 gegen 6:00 Uhr gerät eine junge Österreicherin vermutlich durch Alkohol bedingt auf der A8 Richtung Salzburg ins Schleudern.

Das Fahrzeug prallt auf den Aufpralldämpfer der Leitplanke an der Ausfahrt zur Raststätte Hochfelln Süd.
Durch den Aufprall wird der BMW nach links auf die Fahrbahn zurückgeschleudert, wo das Fahrzeug auf der Seite zum liegen kam.
Die Fahrerin konnte sich selbst aus dem Auto befreien, andere Verkehrsteilnehmer kümmerten sich bis zum eintreffen von Rettungsdienst und Feuerwehr um die junge Frau.
Die Feuerwehr Grabenstätt die mit ca 20 Mann ausrückte, sicherte die Einsatzstelle und half bei der Bergung des Fahrzeugs.

 

  • P1000777
  • P1000782
  • P1000787
  • P1000793
  • P1000798
  • P1000800
  • P1000801
  • P1000805

Simple Image Gallery Extended